Kunst-Cafe im Südflügel
Die Heimkehr der 22 Kreidezeichnungen

Kunst-Cafe im Südflügel
Datum Samstag, 28.12.2019 – Sonntag, 29.12.2019
Zeit Täglich von 11.00 Uhr - 18.00 Uhr
Ort Südflügel
Vorverkauf Frei
Veranstalter Burg Stettenfels GmbH

Siegfried Levi war einst in den 20er und 30er Jahren des 20. Jahrhunderts stolzer
Besitzer des Schlosses Stettenfels in Untergruppenbach. Zuerst geliebt, umschwärmt
und geachtet, dann mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten ausgegrenzt,
gedemütigt und seines Besitzes entzogen verließ er 1937 Deutschland Richtung Südwestafrika.

Im Gepäck 22 Kreidezeichnungen des Schlosses und seiner Umgebung, verwahrt
in einer Box und weitergegeben an seinen ältesten Enkel Ronny Cassel.
Bis heute hat der Stettenfels Siegfried Levis Familie emotional nicht losgelassen.
Es entstand ein loser, freundschaftlicher Kontakt zu den heutigen Schlossbesitzern
und der Entschluss reifte, die 22 Kreidezeichnungen wieder an ihren Ursprungsort
zurückkehren zu lassen.

Ein Zeugnis des Stettenfels wie ihn Siegfried Levi 1937 zurücklassen
musste, im Oktober 2017 wieder heimgekehrt.

Diese sind vom 28.12.-29.12.2019 auf Burg Stettenfels zu sehen.