Derfs a bissle meh sei
Schwäbische Comedy Mixed Show

Derfs a bissle meh sei
Datum Donnerstag, 06.07.2023
Zeit 20.00 Uhr - Einlass: 19.00 Uhr
Ort Burggraben / Gewölbekeller
Abendkasse 23,00 €
Vorverkauf 20,00 €
Veranstalter Das Tonzimmer

Tickets erhalten Sie auch per E-Mail unter tickets@burg-stettenfels.de

 

Derfs a bissle meh sei

Wenn ein echtes schwäbisches „Päärle“ vom vom älter werden und auf dem Sofa liegen singt und sich der LinkMichel und der Leibssle an der Burgmauer duellieren, dann isch's passiert - "Derf's a bissle meh sei?!“ auf Burg Stettenfels.

Am 06.07.2023 heißt es auf Burg Stettenfels „lachen bis die Burgmauer wackelt“.
Zu Gast sind das Duo „Buddy & Ela“ , die „schwäbische Schwertgosch“ LinkMichel und die „schwäbische Urgewalt“ Leibssle.

„Buddy & Ela“: Eine Vielzahl an bekannten Melodien der 50er-Jahre bis heute mit Mundarttexten allesamt aus eigener Feder versprechen einen Abend mit Ohrwurm-Garantie. Dialekt-Musik mit den größten Hits aus aller Welt, garniert mit schwäbischen Texten, viel Humor, einer großen Portion Kreativität und das allerwichtigste, mit viel Liebe! Die beiden Künstler verbindet nicht nur die große Liebe zur Musik, Sie sind auch im wahren Leben ein glückliches Ehepaar und gehen jeden Weg gemeinsam.
www.buddyundela.de

Leibssle philosophiert. Über die Entstehung von Württemberg. Die Gefahren im Kreisverkehr. Warum Männer Fleisch essen müssen. Oder was die erste Giraffe dieser Welt mit Politik zu tun hat. Leibssle ist sich sicher: Wer nachdenkt, ist zu spät dran! Also macht er sich auf, vorzudenken. Leibssle poltert und charmiert, gibt zu und lehnt ab, teilt aus und nimmt ein. Er weiß: „So lange ich die Wahrheit nicht kenne, kann ich nicht irren!" Leibssle ist authentisch, schwäbisch, echt. Eine Urgewalt mit großartiger Bühnenpräsenz.
www.grauerpower.de

Der mehrfach ausgezeichnete Kleinkunstpreisträger LinkMichel bietet mit
übermenschlichem Wortwitz und feuriger Pointendichte ein vielseitiges Programm voll nagelneuer Geschichten aus dem Alltag. Energiegeladen, temporeich und vor allen Dingen saukomisch nimmt die „schwäbische Schwertgosch“ das allgegenwärtige „Menschelnde“ aufs Korn, beleuchtet die Absurditäten unserer heutigen Zeit und bietet dabei Unterhaltung für Herz, Hirn und gut trainierte Lachmuskeln.
www.linkmichel.de